kurz-film.net

Kurz-Filme aus Frankreich

Hier finden Sie Kurz-Filme aus der kurz-film.net-Datenbank, die in Frankreich (F) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



A propos de Nice

1930, Frankreich.
In einer Mischung aus surrealen und sozialkritischen Elementen kontrastiert Jean Vigo in A PROPOS DE NICE die Welt der Schönen und Reichen auf den Boulevards, im Casino und den Hotels von Nizza mit Bildern aus den Armenvierteln der Stadt.

A Valparaiso

1963, Frankreich.
1962 wurde Joris Ivens nach Chile eingeladen, um dort zu unterrichten. Mit seinen Schülern schuf er A VALPARAISO, einen seiner poetischsten Filme. Der Film kontrastiert die prestigereiche Vergangenheit des Hafens mit der Gegenwart und schafft so ein Portrait der Stadt,...

Alma: A Tale of Violence - Alma: Ein Kind der Gewalt

2012, Frankreich.

Antoine & Colette

Frankreich.

Auch Statuen sterben

1953, Frankreich.
Dokumentarfilm über den Niedergang afrikanischer Kunst unter dem Einfluss der Weißen.

Ballet Mecanique

1924, Frankreich.

Ce vieux reve qui bouge

2001, Frankreich, mit Jean Ségani, Jean-Marie Combelles und Pierre Louis-Calixte.

Chambre 666

1982, Frankreich.
Während der Filmfestspiele in Cannes im Mai 1982 befragt Wim Wenders Kollegen und Freunde nach ihrer Vorstellung über die Zukunft des Kinos.

Corneille-Brecht

2009, Frankreich.

Cours du soir - Abendschule

1967, Frankreich, mit Jacques Tati und Marc Monjou.
Ein Kurzfilm, der in Drehpausen am Set von PLAYTIME entstand und in dem in dem ausschließlich Mitarbeiter von PLAYTIME mitwirken. Tati unterrichtet in dem Film Schauspielschüler und führt seine Pantomimen vor: Szenen aus dem Alltagsleben, Sportparodien, und natürlich darf...